Hallo Ihr Lieben,

heute morgen nachdem ich die Freitagsgruppe beschrieben hatte sind mein Mann und ich nach Javea gefahren um uns die kleine Stadt anzusehen. Da hat das Gesetz der Anziehung wieder mal richtig gut funktioniert, denn ich wusste wirklich nicht, dass heute der Tag der Tiere in Spanien gefeiert wird. Wir kamen also in Javea an, bekamen einen wundervollen Parkplatz und gingen am Stand entlang spazieren. Wir kamen immer näher an die Promenade und den Hafen und dachten, na da ist aber viel los und die Kirchenglocken leuteten richtig laut. Ich sagte zu meinem Mann, ist heute wirklich Freitag, wieso kommen da so viele Menschen aus der Kirche und da sah ich das sie alle Hunde dabei hatten. Dann hörten wir schon eine Kapelle, die aufspielte und es gab einen kleinen Umzug, vorne die Kapelle und hinten nach Menschen mit ihren Tieren. Mein Mann hatte gleich im Internet nachgesehen und sagte, dass heute am 17. Janaur in Spanien, der Tag der Tiere ist. Aha, interessant dachte ich. Der kleine Umzung ging dann bis zu einer Bühne (Foto) und dann gingen den Menschen mit ihren Hunden daran vorbei und wurden mit Weihwasser bespritzt und gesegnet. Das war sehr rührend, wie die Menschen ihr Tiere brachten, die Schlange wurde immer länger. Natürlich hat Mia auch ihren Segen bekommen und ich sage Euch, sie hat danach ganz schön aufgedreht mit ihren fast 14 Jahren. Sie hat heute sogar eine Rolle gemacht, ich glaub das war das erste Mal seit ich sie kenne, denn sie ist eigentlich eine ganz faule.

Tiersegnung (San Antonio): Wenn in Spanien am 17. Januar der Heilige Antonius geehrt wird, der als Schutzpatron der Tiere gilt, ist dies ein Festtag in vielen Orten. Pfarrer ziehen über das Land und segnen die dortigen Haustiere, um sie vor Krankheiten oder Unglücken zu schützen oder es wird wie in Javea ein Fest veranstaltet und ich sage Euch es wurde gefeiert. Wir waren ja nicht eingeladen und suchten uns ein schönes Restaurant am Meer, wo wir wirklich richtig gut gegessen und getrunken haben. Irgendwie hat uns diese Tiersegnung so aufgemuntert, dass wir jetzt noch gut gelaunt sind. Ich finde das eine schöne Geste, segnen ist was tolles. Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und San Antonios Segen für Eure Tiere, Eure Claudia