Möchtest du manchmal zaubern können? Magie anwenden um dein Leben zu verbessern?

Ein Weg ist das imaginieren, das vorstellen, die Visualisierung. Meiner Erkenntnisse nach leitet sich das Wort Magie vom imaginieren, magic = imagine und google doch mal nach Synonymen von manifestieren. Hier ein paar Beispiele: zeigen, sich abbilden, sich abzeichnen, sich ausprägen…

Die Göttin Isis hat sich ja vor meiner letzten LIVE-Sendung bei YouTube gezeigt und uns mit ihrer göttlichen Kraft unterstützt. Mich hat auch ihre Zusammenarbeit mit Sirius und dem goldenen Stern beeindruckt (was ich im Internet gelesen habe), denn ich arbeite ja auch mit StarLOW eng zusammen und der kommt vom Sirius und wirkt mit goldenen Sternen. Das übrigens sehr gut! Das ging mir nicht mehr aus dem Kopf und ich habe ja schon früh mit Shakti Gawain begonnen zu visualisieren, ihr Buch “Stell dir vor” erschien bereits 1986, es ist also nichts was gerade erfunden wurde, wenn es einem auch so vorkommt, weil alle Welt nun davon spricht. Wir manifestieren alle und das die ganze Zeit. Jeder Gedanke, jeder Satz (vor allem Glaubenssatz) und vor allem unsere Gefühle sind an der Manifestation unseres Lebens beteiligt.

Nun da wir immer stärker in unsere Schöpferkraft kommen sind natürlich auch die Götter und Göttinnen stärker in unserem Resonanzfeld, denn du weißt ja Gleiches zieht Gleiches an. Am 1. Februar ist ja wieder “Schwinge glücklich” am Start und dieses Mal sollte es auch darum gehen, dass die Teilnehmer und Teilnehmerinnen ins Tun kommen und dazu wird es viele Tipps und auch Übungen geben.

Doch ich liebe nun mal die Magie des Lebens und habe mir etwas Experimentelles ausgedacht. Einmal in der Woche Montags um 20 Uhr findet ein ONLINE-Treffen statt bei Zoom, da verbinden wir uns mit der Göttin Isis und Sirius und manifestieren ein einziges Ziel als Gruppe! Es soll Spaß machen und bitte nehme nur teil, wenn du Spaß daran hast. Es ist ein Experiment und ich habe schon viel manifestiert (aber ohne Gruppe und Göttin) und kann dazu sehr viele Geschichten erzählen, heute nur eine. Ich hatte einen kleinen Beauty-Laden und eine Mitarbeiterin, ich träumte aber von einem großen Laden und wollte auch Beauty-Produkte verkaufen, ich sah ein professionelles Kassensystem vor mir, Verkaufsregale und einen großen tollen Laden. Ich sah mir viele Läden die vermietet werden sollten an, aber nichts klappte, es dauerte zwei Jahre und ich blieb weiter in meinem kleinen Laden. Eines Tages kam meine Tochter und sagte, Mama der Claudi ihre Chefin ist verschwunden und nicht mehr erreichbar. Was soll sie jetzt machen, sie geht jeden Tag in den Laden und macht weiter aber ist nicht sicher was sie tun soll, denn sie bekommt auch kein Gehalt mehr. Dazu muss ich erwähnen, das Claudi in dem größten Verkaufshop für Beauty-Produkte in Nürnberg tätig war. Dann ging alles sehr schnell. Ich übernahm den Laden innerhalb weniger Wochen und übernahm die gesamte Einrichtung plus aller Produkte die noch da waren (die Regale waren voll) und gab meinen kleinen Laden auf. Da die Chefin von Claudi seit Monaten die Miete nicht bezahlt hatte behielt die Vermieterin alle Einrichtungsgegenstände und Produkte und verkaufte sie mir für 1,- €. Mit einem Mal hatte ich den größten und professionellsten Laden der Stadt mit Mitarbeitern, Lieferanten und einem großen Kundenstamm. Zu erwähnen das tolle Kassensystem mit Scanner, das war damals schon was besonderes. Danke Claudi, ich hab dich lieb! Sie hat übrigens Jahre später den Laden übernommen, als ich aufgehört habe und 2016 Tierkommunikatorin wurde.

Ansonsten läuft “Schwinge glücklich” weiter wie bisher. Michaela hatte im Januar ihren Durchbruch, sie hat ihren Füllecode nicht nur erhalten, sondern selber erkannt und auch wie sie damit wirkt. Ich war baff, denn sie war wirklich in einem Tief. Aber wie ein Schmetterling hat sie das Raupendasein verlassen und schwingt auf einem neuen Level, sie bleibt ja weiter dabei und ich bin gespannt wie es bei ihr weiter geht. Auf einmal zeigt sich ein Traum von einem anderen Leben, ja wie kommt das denn 😉

Das erinnert mich wie wichtig dieser Füllecode ist, dieser kann uns als Wegweiser aber auch als Schlüssel dienen. Ich werde zur Februar Challenge eine Meditation fertig machen, die jede(r) bei “Schwinge glücklich” bekommt. Mit ihm beginnt auch ein Spiel, das Spiel der Fülle, aber dazu mehr im Kurs. Jeder kann sein Leben ändern und in seine Schöpferkraft kommen, es geht leichter mit Begleitung aber es geht auch ohne. Die Gruppe hat sehr viel Kraft und ich liebe es mit euch zusammen den Weg zu gehen und wünsche mir, dass ihr in Fülle badet und ich freue mich auf den ersten Teilnehmer oder die erste Teilnehmerin die mich mit Freude überholt. Yeah! Erst dann werde ich mich wirklich im Herzen erfolgreich fühlen und muss heute schon lächeln!

Wie immer kannst du 5 Tage kostenlos testen ob “Schwinge glücklich” das richtige für dich ist. Hach und was für ein Glück, der 5. Februar ist ein Montag und du bist sogar beim Club der Göttinnen dabei. Im Februar beginnt auch die Ausbildung Tierkommunikation (Infos unter Tierkommunikation) und die Teilnahme bei “Schwinge glücklich” ist mit im Paket enthalten, denn wenn wir höher schwingen ist alles einfacher. Ich freue mich auf dich, deine Claudia Elisa.

Ja ich will 5 Tage kostenlos ausprobieren und klicke hier