Das Zusammenleben zwischen Mensch und Tier funktioniert leider nicht immer so harmonisch, wie wir uns das wünschen und deshalb kommen ja auch viele Menschen auf mich zu. Sie kommen einfach mit ihrem Tier nicht mehr weiter und haben schon alles mögliche versucht. Manche Themen kann man auch sehr gut mit einer Tierkommunikation lösen und manche Themen brauchen Zeit und wieder andere Themen kann nur der Mensch selber lösen. Da alles Energie ist kann ein Tierbesitzer natürlich auch seine Rudelführerenergie verstärken, dazu habe ich eine kleine Hilfe erstellt, nämlich eine Meditation. Diese Meditation kann Dich dabei unterstützen, das Verhältnis zwischen Dir und Deinem Tier zu verbessern, Deine eigene Rudelführerenergie unterstützt Dich dann im Alltag, wenn ihr weitere Übungen zum besseren Verstehen macht. Hier kommt sie:

Mia & ich wünschen Euch viel Spaß und Erfolg dabei <3