In meinem neuen Gedichtband Seelensprachen geht es ja auch um die Naturwesen und Drachen und richtig glücklich macht es eine Poetin, wenn ihre Gedichte auch gelesen werden. Aber noch glücklicher macht es eine Poetin, wenn es Menschen gibt, die meine Gedicht singen. Das finde ich besonders schön, denn viele meiner Gedichte sind auch kleine Lieder…ich finde, dass hat Myriel richtig schön gesungen, hört es Euch einfach mal an.

 

 

Hier noch der Text zum mitsingen:

 

Drachen sind nicht gern allein

drum lade Deinen Drachen ein

frag ihn täglich wie´s ihm geht

Drachenliebe früh bis spät

Schau dem Drachen ins Gesicht

höre zu, was er verspricht

lass den Drachen richtig wachsen

lache über seine Faxen

Drachenliebe macht Dich froh

Drachenreiten ebenso

speit Dein Drache auch mal Feuer

dann gibt´s ein neues Abenteuer

Steige auf und reit den Drachen

lenke nicht und lass ihn machen

er entführt Dich auf die Reise

auf seine liebe Art und Weise

Dieser Drache ist sehr schlau

weiß was Dir gut tut, ganz genau

schenk dem Drachen Deine Liebe

damit die Drachenliebe siege

Viel Spaß beim singen und beim Drachen reiten. Eure Claudia